Stückwerk.

Spirituelle Schreibwerkstatt in Lingen

26.September 2020, 10-17Uhr, Alte Backstube Lingen

Vielleicht ist das Leben wie ein Puzzle. Mit mindestens 1000 Teilen. Vermutlich sogar eher 2000. Manches Puzzlestück sucht man eine Weile oder muss es erst ein bisschen drehen, bis es passt. Es gibt Stücke mit viel Himmel. Und Stücke mit Begrenzung. Sie bilden einen Rand, einen Rahmen. Die Altersempfehlung ist 0-99. Mindestens. Mitpuzzlen können Viele. Vor allem zu Beginn bringen meist Andere als man selbst die ersten Stücke ins Spiel. Aber es gibt auch Puzzleteile, die kann man nur allein an die richtige Stelle setzen. Das ist nicht immer Kinderspiel. Manchmal lässt es einen schier verzweifeln. Aber am Ende, ganz am Ende, so stelle ich es mir vor, erschließt sich schließlich alle Schönheit, aller Sinn. Und das Leben als Puzzle wird zum Gewinn.

An einem Samstag im September, im Ausklang des Sommers, widmen wir uns schreibend dem, was uns ausmacht. Aus was setzt sich unser Leben zusammen? Was ist längst da? Und was fehlt vielleicht (noch)? Dieser Tag, er ist eine Einladung zum Schreiben und eine Gelegenheit, um Puzzlestücke des eigenen Lebens zusammenzutragen und zusammenzusetzen, was zusammengesetzt werden will. Methoden des kreativen und biographischen Schreibens helfen uns dabei. Inspiration finden wir in Lieblingsgeschichten- und gedichten, in der Bibel und im Leben selbst. Schriftstellerische Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Alles, was Sie zum Schreiben benötigen, wird bereitliegen. Herzlich willkommen, dabei zu sein!

Infos zu Kosten und Anmeldung:

Teilnehmer*innenbeitrag: 35,00 € – vor Ort zu entrichten
Weitere Infos + Anmeldung bis: 18. September 2020
Infos u. Anmeldung bei: Ute Remling-Lachnit  – u.remling-lachnit@bistum-os.de oder unter Tel: 0591/ 6102-251
(Sekretärin Frauenseelsorge Bistum Osnabrück, Büro Lingen + Kath. Erwachsenenbildung Emsland-Süd)