Bücher

Ein Blog ist wunderbar. Weil er immer wieder erweitert werden kann. Jede Geschichte: ein kleines Zeitzeugnis. Ganz aktuell. Ein Blog ermöglicht es, die Dinge festzuhalten, wie sie gerade kommen. Reagieren zu können, auf das, was geschieht. Im Jetzt. Ein Blog enthält  Momentaufnahmen, Ausschnitte und Lebensmitte.

Aber ein Blog reicht nicht heran an das Gefühl, ein neues Buch in den Händen zu halten. Unvergleichlich die Möglichkeit, mit den Fingern behutsam über den weichen Einband zu streichen, bereits mit der Nase den Duft von frischen Geschichten erahnen zu können und mit dem Lesebändchen die Lieblingsstelle zu markieren, damit sie beim nächsten Aufschlagen bereits auf einen wartet.

Und deshalb schreibe ich neben meinem Blog auch Bücher. Geschichten und Gedichte zwischen zwei Buchdeckeln aufbewahrt und haltbar gemacht. Zum immer wieder Ansehen, Drüberstreichen, Weiterlesen. Fürs Regal, fürs Nachtschränkchen oder fürs Klo. Zum Mitnehmen, Verschenken und Vorlesen. Zum Blättern, zum Anstreichen, zum Eselsohrenreinmachen. So lang und so gern, bis das Buch irgendwann auch von den eigenen Lebensgeschichten erzählt. Willkommen, meine Bücher zu lesen!

Bild: Charlotte Cadenbach

 

3 Kommentare

  • Antworten Kerstin 14. Dezember 2015 um 20:59

    Ein ganz tolles Buch! Ich freue mich jeden Tag darauf, es zu lesen!

  • Antworten Hanna 24. Dezember 2015 um 14:01

    Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freundinnen und Freunde!
    Heute möchte ich euch von Herzen DANKE sagen! Seit dem 1.Dezember ist kein einziger Tag vergangen, an dem mich nicht eine schöne Nachricht, eine Mail, eine Karte von euch erreicht hat. Es ist für mich ein großes Glück zu erfahren, dass ich vielen von euch mit meinem Buch ein paar Sternstunden im Advent schenken konnte. Danke, dass ihr mich daran habt teilhaben lassen. Eure Worte waren in diesem Jahr mein Adventskalender: Jeden Tag ein Türchen. Ich fühle mich davon reich beschenkt.
    So wünsche ich euch ein wunder-volles Weihnachtsfest und freue mich auf viele Begegnungen mit euch im neuen Jahr!
    Herzlichst
    Eure Hanna

  • Antworten Dorothee Janssen 17. Februar 2017 um 11:26

    Das Buch muss ich mir gebraucht kaufen. Hilft alles nix.

  • Schreibe eine Antwort zu Kerstin Antwort abbrechen