Weniger.

Schreibexerzitien auf Norderney

07.-12.März 2021, Caritas Inseloase Norderney

In einer Woche im März, inmitten der Fastenzeit, widmen wir uns dem Wenigen. Wir werfen Worte in die Waagschale, fasten und verzichten, verkürzen und verdichten, werden wesentlich. Wir geben uns selbst Gelegenheit über Mangel und Mängel nachzudenken, fragen:  Ist weniger wirklich mehr? Wie wenig darf ich sein? Was mangelt mir und worin liegt mein „mehr“? Wir finden in Raritäten Reichtum, lassen uns sehen und segnen – und schreiben uns dabei selbst auf den Grund.

Methoden des kreativen und biographischen Schreibens helfen uns dabei. Außerdem Spaziergänge am Strand und in den Dünen, Begegnung und Bewegung, gemeinsames Stillwerden und Staunen, Horchen und Hoffen, Sehnen und Suchen. Allein, mit anderen, mit Gott.

Willkommen, weniger zu erleben. Und mehr.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier

Bild: C. Schade / pixelio.de